Über mich - Jürgen Zwilling

  Mainzer – Määnzer – Meenzer – Individualist im liberalen gesellschaftskritischen Geist

Gegen Intoleranz - Gegen Rechts

 1959 in Mainz Weisenau geboren

Ich - habe über meine Homepage, den Weg in die Kunst gefunden. Im Geschäftsleben bin ich etabliert. Meine Tochter ist erwachsen. Ich kann jetzt, private Interessen pflegen und diesen künstlerisch eine Aussage geben.

In meinem Bücher- und Bildershop biete ich meine Kunstwerke an.

Ich - liebe das Schreiben. Bin ein Schreiberling. In meiner eigenen Zwilling‘s Lyrik, meinem Blickwinkel und Kurzgeschichten, bin ich gesellschaftskritisch, naturverbunden und ehrlich. Weitere Bücher sind in Entwicklung. Immanuel Kant ist sein steter Schreibbegleiter.

Ich –liebe Gartenarbeit und Gartengenuss.

Ich - liebe die Natur. Daraus hat sich meine Wander- und Bergsteigerleidenschaft entwickelt. Meine Touren halte ich immer in Bildern fest, so gestaltet, dass jeder Betrachter, diese per Bild mit mir mitlaufen kann. Da ich sehr viel bei meinen Touren philosophiere, habe ich diese, Philosophische Bildwanderungen genannt und stimme jede Tour, mit philosophischen Gedanken ein. Auf Tourenbeschreibungen in Worten verzichte ich bewusst. Es sollen die Bilder der Tour sprechen.

Interessante andere Themen, Bilder, Videos veröffentliche ich in meinem Allgemeinblick oder bei sonstigen Veröffentlichungen. Hier sind Themen, die nicht in meinen vier Interessengebieten integriert werden können, aber nach meiner Meinung interessant sind.

Seit  2016 habe ich mehrere Buchveröffentlichungen.

Seite 2018 eine Galerie für Fotografie eröffnet.

Ich – nenne meine Seite Jürgen’s "Kleine Kunstbühne", wo ich den Vorhang für Interessierte aufmache

Meine Mottos

  1. Wenn du eine Hand in der Vergangenheit lässt, hast du keine zweite für die Gegenwart und Zukunft frei.
  2. Wenn du die Schuld suchst, schau unter die Kutte.
  3. Man sollte niemals mit einem Dummkopf streiten, denn er zieht Dich auf sein Niveau runter und kann Dich dort mit seinen Erfahrungen schlagen.